Digitale Führungskräfte identifizieren für eine ungewisse Zukunft

Eines der größten Unternehmen im deutschen Gesundheitswesen mit über 50.000 Mitarbeitern und mehreren Gesellschaften suchte eine neue Geschäftsführung für die Servicegesellschaft Marketing & IT.

Die Servicegesellschaft hatte einen fest eingefahrenen Leistungskatalog, starre, hierarchische Strukturen und wenig Transparenz. Die Leistungen entsprachen nicht mehr den Anforderungen der Kunden. 

Die neue Geschäftsführung sollte die klassische Servicegesellschaft in eine innovative Beratungsagentur mit hoher digitaler Kompetenz transformieren. Im Fokus der Anforderungen standen eine starke Kundenorientierung, agile Prozesse und dauerhafte Innovation. Diese Anforderungen sind jedoch sehr generisch und für eine gezielte Kandidatensuche zu unpräzise. Zudem lag eine Herausforderung darin, die unterschiedlichen Gesellschaften zu einem gemeinsamen Verständnis zu bringen.

Doch wie formuliert man einheitliche Anforderungen an eine Führungskraft, ohne die Zukunft zu kennen?

Mit Hilfe des Recruiting Canvas, einem Design Thinking Instrument zur Anforderungsbeschreibung, stellt man die Rahmenbedingungen und Ziele in den Vordergrund um ein ganzheitliches Anforderungsbild zu formulieren. 

Die Entscheidung fiel auf einen Kandidaten, der vor allem durch hohe Empathie, Ruhe und einen uneitlen Führungsstil überzeugte. Er regte einen Methoden- und Kulturwandel an, etablierte eine digitale Innovationseinheit und förderte die eigenverantwortliche und agile Zusammenarbeit mit den Kunden an Prototypen & MVPs.

Erfahren Sie mehr über die unsere Methode des Recruiting-Canvas – gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ihr Kontakt zu uns

Michael von Hirschfeld
Geschäftsführer
040 - 22 82 02 32 - 1
mvh@hireworks.de
LinkedIn

Lassen Sie uns gemeinsam die Besten für Sie finden !